• Bergerlebnis Silberpfad

  • 1

Bergerlebnis Silberpfad

Es gibt zwei Bergerlebnisse rund um den 2,7 km langen "Silberpfad". Das Bergerlebnis "Auf den Spuren von Silbi" eignet sich ideal für Familien mit Kindern und das Bergerlebnis "Weg der Erkenntnis", wie Archäologie funktioniert ist für Erwachsene und Kulturinteressiert optimal. 

WICHTIG!!! Die Anmeldung ist bis 18:00 Uhr am Vortag per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +43 5556 74119 möglich.

 

Bergerlebnis "Weg der Erkenntnis", wie Archäologie funktioniert

Taucht ein in die Geschichte des Montafons, von der Stein -und Bronzezeit, über den Bergbau im Mittelalter bis in die heutige Zeit. Die 12, teils interaktiven Stationen vom Silberpfad zeigen die verschiedenen archäologischen Methoden von der "Knochenarbeit" der grabenden Archäologen bis hin ins High Tech Labor der Wissenschaftler. Das Thema wird umfang- und facettenreich, dennoch leicht verständlich erklärt. Jede der Stationen bildet ein Puzzlestück, welches sich am Ende der Führung in das Gesamtbild der archäologischen Arbeit erklärend einfügt.

Ein ganz besonderes Erlebnis für Kultur- und Geschichtsinteressierte, dass die Besiedelungsgeschichte leicht und verständlich vermittelt.

Die Führungen werden von Klaus Bertle, Mitarbeiter der Montafon Museen, jeden Donnerstag (ab 7. Juli 2016 bis 29. September 2016), von 09:15 Uhr Bergfahrt mit der Montafoner Kristbergbahn bis ca. 11:30 Uhr, angeboten.

Preis: € 10,00 (€ 9,00 mit Gästekarte) für Erwachsene bzw. € 8,00 (€ 7,00 bis 1997 mit Gästekarte) für Kinder - exkl. Bahnfahrt

Onlinereservierung: Bis 18:00 Uhr am Vortag per Buchungsseite, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder telefonisch unter +43 5556 74119.

Schlechtwettervariante: Bei stark regnerischem Wetter, wird die Führung im Freien verkürzt und durch einen Vortrag mit einer bebilderten Präsentation ersetzt. Dies sichert den teilnehmenden Personen auch dann ein ganz besonderes Bergerlebnis am Kristberg. 

Sonderführungen: Führungen an anderen Terminen sind nach Abstimmung mit uns (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) möglich.

Infoblatt: Ein Infoblatt über alle "Bergerlebnisse am Kristberg"gibt es als PDF Datei mit 300 KB.

 

Bergerlebnis "Auf den Spuren von Silbi"

Der Kristberg blickt auf eine reiche Geschichte zurück, die eine ganze Region prägt. Auf den Spuren von Silbi, dem Maskottchen des Kristbergs, wandern wir entlang des Silberpfades sowie auf verwunschenen „Knappawegli“. In der zirka 2,5-stündigen Führung erfahren Klein und Groß wie der Abbau des Edelmetalls ablief und wie er nicht nur das Leben von Silbi und den Bergknappen, sondern auch der Bewohner des Silbertals bestimmte.

Ein Erlebnis speziell für Kinder und Familien, welches eines der vielen Geheimnisse des Montafons auf dem Silbertablett präsentiert.

Die Führungen werden von einer pädagogisch ausgebildeten Wanderführerin jeden Mittwoch (ab 13. Juli 2016 bis 7. September 2016) angeboten. Treffpunkt ist um 9:15 Uhr bei der Talstation der Montafoner Kristbergbahn. Ende der Führung: 12:00 Uhr (Bergstation der Montafoner Kristbergbahn)

Preis: € 10,00 (€ 9,00 mit Gästekarte) für Erwachsene bzw. € 8,00 (€ 7,00 bis 1997 mit Gästekarte) für Kinder - exkl. Bahnfahrt

Onlinereservierung: Bis 18:00 Uhr am Vortag per Buchungsseite, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +43 5556 74119.

Sonderführungen: Führungen an anderen Terminen sind nach Abstimmung mit uns (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) möglich.

Infoblatt: Ein Infoblatt über alle "Bergerlebnisse am Kristberg" gibt es als PDF Datei mit 300 KB.

 

Bildgalerie: Frühjahr, Sommer, Herbst, Sommeraktiv, Silberpfad, Silberspielwelt & Silberpfad Maskottchen "Silbi"

YouTube Video vom Silberpfad und der Silberspielwelt
YouTube Video von den Stationserklärungen vom Silberpfad